Bei Wind und Wetter raus, um Energie zu tanken

Raus an die Frische Luft!

Deine Knie schlottern und der Wind pfeift dir in den Ohren: Typisches Herbstwetter! Obwohl ein heiße Tasse Kakao mit Sahne auf der Couch eine verlockende Beschäftigung für kalte Tage sein kann, wirst du dich nach einem Couchpotatoe-Wochenende nicht wirklich erholt fühlen, sondern genauso müde wie unter der Woche. Nutze daher die Kraft der Natur, um bei jedem Wetter Energie zu tanken und Ausgleich zu deinem Alltag zu schaffen. So wirst du stark für deine Woche!

Es gibt kein unpassendes Wetter …

… nur unpassende Kleidung! Du kannst mit dem richtigen Zwiebellook Wind, Wetter und wechselhaften Temperaturen ohne weiteres standhalten! Schon ein 15-minütiger Spaziergang kann ausreichend sein, um deinen Kopf freier werden zu lassen und die Natur mit allen Sinnen zu genießen. Hier sind Tipps für dich, wie du deine Akkus im Herbst optimal auflädst!

 

Sonnen-Vitamine tanken

Auch im Herbst zeigt sich die Sonne öfter und sorgt dafür, dass dein Körper das lebenswichtige Vitamin D bilden kann. Vitamin D beugt vielen Krankheiten, insbesondere Erkältungen und Knochenerkrankungen vor.  Aber selbst an bewölkten Tagen kannst du von der Sonnenkraft profitieren, da dennoch UV-B-Strahlung durch die Wolkendecke dringt und damit für die Bildung des Vitamin D in deinem Körper sorgt. Besonders effektiv ist die Zeit zwischen 11 und 15 Uhr. Spätestens im Winter steht die Sonne nicht mehr hoch genug für die benötigte UV-Strahlung. Daher ist es besonders wichtig, sonnige Tage zu nutzen, um den Vitamin D Speicher aufzufüllen! Alternativ kannst du auch mit FOREVER IMMMUBLEND und dem Sonnenvitamin D3 sowie Vitamin C deine körperliche Widerstandsfähigkeit auf Trab bringen.

Wahrnehmung stärken

Das Rascheln bunter Blätter und das Knacken der Zweige: Ein Spaziergang durch die Natur regt all deine Sinne an. Du kannst Tiere beobachten und die Natur riechen und wirst nicht nur deine Umgebung, sondern auch deinen Körper besser wahrnehmen können. Während eines kleines Workouts oder auch nur eines ausgedehnten Spazierganges, kannst du den Fokus ganz auf dich richten und einen Zustand tiefer Entspannung erreichen. Dadurch werden automatisch deine Muskeln lockerer und du beugst effektiv Überreizungen vor.

Stoffwechsel ankurbeln

Wenn du tief einatmest, dann füllen sich deine Lungen mit frischer, gesunder Luft – pure Energie aus der Natur! Frische Luft und Bewegung kurbeln deinen Stoffwechsel an und helfen sogar bei der Fettverbrennung! Besonders tiefes Durchatmen unterstützt die Sauerstoffversorgung deines Körpers und steigert langfristig das Energieniveau. Du wirst dich nach bewussten Atemübungen an der frischen Luft fitter und aktiver fühlen!

Fit bleiben

Wenn du bei Nieselregen einmal keine Lust auf dein Workout hast, dann verschaff dir auf andere Art Bewegung! Spring durch die Pfützen, bringe Laubhaufen durcheinander und sprinte von Unterstand zu Unterstand. Diese tollen herbstlichen Aktivitäten sind genauso fordernd und lassen dich neue Energie tanken. Zudem machen Outdoor-Aktivitäten selbstbewusst: Wer sein Wochenende im Freien verbracht hat, startet danach deutlich erholter und glücklicher in die neue Woche.