Die richtige Hautpflege

UNSERE HAUT BRAUCHT VIEL FEUCHTIGKEIT

So unterschiedlich wie unsere Hautfarbe ist, genauso unterschiedlich sind die Bedürfnisse unserer Haut. Schutzschild, größtes Sinnesorgan und Spiegelbild unserer Seele: die Haut ist vieles und genau deshalb bedarf sie einer hochwertigen, individuell angepassten Pflege ohne chemische Zusätze. Hautalterung wird durch das Einwirken von mehreren äußeren Faktoren wie z.B. Sonne, Kälte, Luftverschmutzung oder Heizungsluft beschleunigt. Zu häufiges Waschen der Haut enzieht der Haut Inhaltsstoffe wie Hornzellen, Hautfette und Wasser. Negativ wirken sich auch eine unausgewogene Ernährung und zu wenig Bewegung aus. Ebenso tragen innerer und äußerer Stress und falsche Pflege zur vorzeitigen Hautalterung bei.Ich zeige dir auf was du bei der Wahl der Pflegeprodukte achten solltest:

 

Der Verlust von Feuchtigkeit und Fett führt dazu, dass die Körperhaut zunehmend spröde und rauh wird. Da die Haut alleine die Auswirkungen der biologischen oder äußeren Einflüsse nicht neutralisieren kann, benötigt sie spezielle Pflegeprodukte, die den Fett- und Feuchtigkeitshaushalt ausgleichen. Damit wird nicht nur der Hautalterungsprozess verlangsamt, sondern auch der natürliche Gleichgewichtszustand der Haut, und damit ihre Schutzfunktionen wiederhergestellt.

Trockene Haut kann viele Ursachen haben

Juckende Stellen, Schuppen oder gerötete Stellen, davon können viele ein Lied singen. Ursachen können Faktoren sein, die sich auf den Feuchtigkeitsgehalt der Haut auswirken. Besonders in stressigen oder unruhigen Zeiten, reagiert unsere Haut sofort. Nicht nur der direkte Kontakt mit Keimen kann unsere Haut angreifen, auch psychische Gründe, vor allem unser seelisches Wohlbefinden können sich mit Hautreaktionen bemerkbar machen. Daneben können auch falsche Kleidung, Mangelernährung und schlechte Trinkgewohnheiten als Auslöser in Frage kommen. Besonders wichtig ist es in jedem Fall, der Haut ausreichend Feuchtigkeit zukommen zu lassen. Ausreichend sind keinesfalls Badezusätze, Peelings oder Waschlotionen. Im Gegenteil, Menschen mit gereizter Haut sollten eher auf fetthaltige Cremes setzen, um die Haut optimal mit Feuchtigkeit zu versorgen.

 

Perfekte Feuchtigkeitspflege mit reinster Aloe

Durch eine verringerte Talgproduktion, kann trockene Haut die Feuchtigkeit nicht halten und ist auf eine intensive Feuchtigkeitszufuhr angewiesen. Die Wunderpflanze Aloe Vera ist dabei nicht nur für trockene Haut ein wahrer Segen. Aloe bindet Feuchtigkeit und kann durch ihre spezielle Zusammensetzung deutlich schneller in Hautschichten eindringen als andere Zusammensetzungen. So werden die wertvollen Nähr- und Vitalstoffe, die die Aloe von Haus aus mitbringt, besonders schnell in die Haut transportiert. Dort helfen sie, das Bindegewebe zu straffen und die Haut zu regenerieren.

 


Forever-Produkte verfügen über den höchsten Anteil an reinster Aloe und bieten damit kompromisslos die beste Pflege, auch für strapazierte Haut. Die Forever Aloe wird in einem Spezialverfahren hergestellt und sorgt dank höchster Qualität für Energie und Power auf deiner Haut. Besonders effektiv wirkt sich Forever Aloe in Kombination mit Elastin, Collagen Jojoba- und Macadamiaöl aus. SONYA® ALOE DEEP MOISTURIZING CREAM kann Fältchen wegzaubern und sorgt für eine extra Portion Feuchtigkeit für Gesicht und Körper. Vor der Tagespflege eignet sich ein Serum wie SONYA® ALOE NOURISHING SERUM, ein wahrer Kick für die Haut. Mit Extrakten von Weißem Tee und Vitaminen wird das Serum dank Aloe als Botenstoff direkt in die Haut eingeschleust und schützt vor Umweltflüssen, die perfekte Grundierung für deine Tagespflege also.

 

 

 

Ergänzend dazu gibt es FOREVER ALLURING EYES® für die empfindliche Augenpartie. Die besonders reichhaltige Creme wirkt Fältchen, Augenringen und dunklen Schatten entgegen.

 

 

 

Frische Haut erreicht man vor allem durch eine reichhaltige Pflege mit Feuchtigkeit. Wenn man keine Körperpartie ausspart, dann kann sich auch deine Haut sehen lassen!