Sonnenschutz von innen und außen

SChutz vor freien Radikalen

Endlich ist der langersehnte Sommer mit hoffentlich viel Sonne da! Sie lässt alles wachsen und blühen und leistet auch für unseren Körper wichtige Dienste. Dank Sonne fühlen wir uns wohl und haben Energie. Und genau deswegen sollten wir in den warmen Jahreszeiten auch so viel Sonne tanken, wie es geht. Natürlich immer nur mit Sonnenschutz!

Zu viel Sonne kann schädlich sein

Die Temperatur steigt, die Kleidung wird kürzer und wir fühlen uns rundum wohl, wenn die Sonnenstrahlen unsere Haut streicheln. Und das hat auch einen einfachen Grund: Trifft Sonnenlicht auf die Haut, dann werden vermehrt Glückshormone wie Serotonin gebildet. Das Hormon macht wach, fröhlich und aktiviert Energie. Zudem wird mithilfe des Sonnenlichts Vitamin D gebildet. Das ist wichtig für Knochen, Zähne und dein Immunsystem. Aber auch hier gilt, dass die Dosis das Gift macht. Denn: Zu viel Sonne kann schädlich sein, denn mit der Sonne kommt auch die UV-Strahlung. Insbesondere die UV-A-Strahlen greifen die Haut an und dringen bis in tiefe Hautschichten vor. Ebenso gefährlich sind die sogenannten Freien Radikalen, die sich durch äußere Einwirkung wie Sonnenstrahlung, Ozon oder Stress bilden können. Freie Radikale stören die Funktionsfähigkeit gesunder Zellen und können so Bindegewebe schädigen und die Hautalterung vorantreiben.

 

 

Was tun gegen hautalterung?

Zu den freien Radikalen gehören neben übermäßigem Sonnenbad, Stress und Rauchen. Wenn wir diese 3 Faktoren minimieren, verlangsamen wir die Hautalterung. Die Freien Radikalen oxydieren zum Beispiel das Collagen in der Haut und dadurch wird diese stabilisierende Matrix schlaffer – Falten entstehen. Eine gesunde Ernährung mit viel frischem Obst und Gemüse bietet dagegen Schutz gegen Freie Radikalen, denn dort sie enthalten viele Antioxidantien.

 

Richtige Vorbereitung

Deine Haut verfügt über einen Selbstschutz vor den schädlichen Einflüssen wie UV-Strahlung. Der Pigmentfarbstoff Melanin dient als Schutzschild  und filtert die Strahlung. Dieses Schutzschild reicht jedoch längst nicht aus und ersetzt weder Sonnencreme, noch zusätzliche Produkte, um die Haut vor einer Schädigung zu schützen. Besonders geeignet sind Produkte, die der Haut helfen sich zu regenerieren und sie mit Feuchtigkeit sowie Vitaminen versorgen. Die Forever R3 FACTOR SKIN® DEFENSE CREME leistet mit ihrer Kombination aus Aloe Vera, Collagen und Vitaminen C und E genau das. Collagen hilft die Spannkraft der Haut zu erhalten und kann bequem unter die Tages- oder Nachtpflege aufgetragen werden. Um sich schon vor den Sommermonaten auf eine stärker beanspruchte Haut vorzubereiten, ist eine langfristige Kur sinnvoll. Eine circa vierwöchige Kur mit R3 FACTOR SKIN® DEFENSE CREME bevor die Sommerzeit richtig losgeht, unterstützt die Haut ihren eigenen Schutz aufzubauen und gut mit der erhöhten Belastung im Sommer umzugehen.

 

Schutz von innen

Der Schutz von außen mit passenden Pflegeprodukten ist das A und O, um vor Hautschäden durch die Sonne zu schützen. Genauso effektiv und notwendig hingegen ist auch der Schutz von innen!  Effektiv sind Antioxidantien, sie helfen Freie Radikale zu bekämpfen und schützen so menschliche Zellen. Das Forever A-BETA-CARE® ist ein Antioxidant Komplex mit Provitamin A, Vitamin E und Selen in einem ausgewogenen Verhältnis. Die Dosierung von A-BETA-CARE® ist so gewählt, dass einerseits eine gute Bioverfügbarkeit erreicht wird und andererseits auch präventiv von innen heraus Schutz aufgebaut werden kann. Und damit während eines schlechten Sommers nicht auf Vitamin D verzichten werden muss, gibt es noch das FOREVER CALCIUM®, die perfekte Nahrungsergänzung für Knochen und Zähne.

 

 

Mit deinem Rundumschutz von Forever kannst du sorgenfrei die Sonne genießen und dich  wohl fühlen!